Abeille Royale Oil

- EIN MUST-HAVE AUS DER SERIE ABEILLE ROYALE -

DIE KRAFT EINES SERUMS, DIE REICHHALTIGKEIT EINES ÖLS, DIE LEICHTIGKEIT VON WASSER

AR - Oil-water product

Seit 10 Jahren ist die GUERLAIN-Forschung führend bei Selbstheilungstechnologien und weist die Wirksamkeit von Bienenprodukten auf der Haut nach. In die Entwicklung der neuen „Black Bee Repair“-Technologie sind aktuellste Erkenntnisse aus den Neurowissenschaften eingeflossen. Durch sie wird die Wirksamkeit des hochreinen Honigs der Schwarzen Biene von der Insel Ouessant und des exklusiven Gelée Royale von GUERLAIN vervielfacht. Diese nicht fettende Öl-in-Wasser-Emulsion vereint die Kraft eines Serums, die Reichhaltigkeit eines Öls und die Leichtigkeit von Wasser. Sofort nach der Anwendung ist die Haut aufgepolstert, glatter und strahlender.

SPEKTAKULÄRE ERGEBNISSE

- mit Feuchtigkeit versorgte Haut: +92 %*
- glattere und prallere Haut bei 100 % der Frauen**
- elastischere Haut bei 98 % der Frauen**
- strahlenderer und leuchtenderer Teint bei 100 % der Frauen**

*Instrumentelle Messungen, 19 Frauen, Ergebnisse 6 Std. nach Anwendung
**Zufriedenheitstest, 60 Frauen, Ergebnisse nach 1 Monat Anwendung 2x/Tag

- ERLESENE ROHSTOFFE -

EINE AUSSERGEWÖHNLICHE REPARIERENDE WIRKUNG

Bienenprodukte zählen zu den besten natürlichen Wundheilmitteln der Welt. GUERLAIN stützt sich auf die Forschungsarbeiten von Professor Descottes, Leiter der Viszeral- und Transplantationschirurgie an der Uniklinik Limoges, der gezeigt hat, dass durch die Verwendung von Honig eine schnellere Wundheilung erreicht werden kann. Auf dieser Grundlage setzt GUERLAIN die Untersuchung von Bienenprodukten fort, um deren außergewöhnliche reparierende Wirkung bei der Bekämpfung von Anzeichen der Hautalterung nachzuweisen.

ZWEI EXKLUSIVE INHALTSSTOFFE VON GUERLAIN

HONIG VON DER INSEL OUESSANT
Die Suche nach den wirkungsvollsten Bienenprodukten hat die GUERLAIN-Forschung auf die Insel Ouessant geführt, die zu den saubersten und natürlichsten Ökosystemen der Welt gehört. Auf dieser von der UNESCO als Biosphärenreservat eingestuften Insel vor der Küste Frankreichs lebt die Schwarze Biene, eine auf der Insel heimische und endemische Art. Sie erzeugt einen Honig von unerreichter Reinheit mit außergewöhnlichen Eigenschaften, einen echten „Grand Cru“ des Honigs.
GELÉE ROYALE EXKLUSIV VON GUERLAIN 100 % FRANZÖSISCHE ERNTE, 100 % KONTROLLIERT, 100 % NATÜRLICHEN URSPRUNGS
Um ein Gelée Royale von optimaler Qualität mit absoluter Rückverfolgbarkeit zu garantieren, bewirtschaftet GUERLAIN 200, exklusiv der Produktion von ABEILLE ROYALE vorbehaltene Bienenstöcke in La Ferté Saint-Aubin in der Sologne, einer für ihre Wildfauna bekannten Region.

HÜTER DER SCHWARZEN BIENE VON DER INSEL OUESSANT

HÜTER DER SCHWARZEN BIENE VON DER INSEL OUESSANT

- THE GUERLAIN SCIENTIFIC RESEARCH -

DOKTOR FRÉDÉRIC BONTÉ

DIREKTOR DER WISSENSCHAFTLICHEN FORSCHUNG BEI GUERLAIN

Die wissenschaftliche Forschung von GUERLAIN arbeitet eng zusammen mit den renommiertesten Experten für Alterung und Reparaturmechanismen der Haut, um diese vor den Auswirkungen der Zeit sowie vor externen Faktoren wie UV-Strahlung und Luftverschmutzung zu schützen... So verfügen wir seit Kurzem über neue Erkenntnisse zur Empfindlichkeit der Dermis und der Epidermis. Festigkeit und Spannkraft der Haut erhalten, ihre für ein glattes und strahlendes Aussehen verantwortlichen Rundungen unterstützen, Falten und Fältchen bekämpfen... das sind die entscheidenden Etappen für die Anti-Aging-Wirksamkeit. Nur ein fundiertes Expertenwissen über die Haut ermöglicht es uns, diese Etappen dank modernster Technologien miteinander zu verknüpfen.

ALEXIS DESMOULIERE

PHYSIOLOGIE-PROFESSOR AN DER FAKULTÄT FÜR PHARMAZIE DER UNIVERSITÄT LIMOGES

Mechanische Belastung sowie UV-Strahlen sind verantwortlich für 70 % der Anzeichen von Hautalterung. Sie führen dazu, dass in der Dermis Mikrorisse entstehen, die den Ursprung von Falten und dem Festigkeitsverlust der Haut bilden. Dank unserem Forschungsprogramm konnten wir feststellen, dass die Reparaturmechanismen bei Mikrorissen in der Dermis den klassischen Heilungsmechanismen bei größeren oder kleineren oberflächlichen Verletzungen der Haut gleichen.

INTERVIEW MIT EXPERTEN