Icon Device Orientation

Bitte ändern Sie die Geräteposition.

Home - Datenschutz BACK
DATENSCHUTZ
What would you like to know?

drucken

DATENSCHUTZEKLÄRUNG
Letzte Aktualisierung: Juli 2019

Wir legen im Rahmen der Verarbeitung von Daten besonderen Wert auf die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten.

Diese Datenschutzerklärung hat zum Ziel, Sie in klarer, einfacher und vollständiger Weise über die durchgeführte Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die Sie uns überlassen oder die wir sammeln, wenn sie sich auf unserer Internetseite befinden, zu informieren. Die Informationen betreffen insbesondere auch eine Weitergabe an Dritte sowie Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre. Sofern zum Zeitpunkt der Erfassung nicht anders angegeben, gilt diese Datenschutzerklärung nicht für andere Informationen oder Mitteilungen, die durch unsere Einzelhandelstochtergesellschaften verarbeitet werden.

Die LVMH Parfums & Kosmetik Deutschland GmbH, ein Unternehmen mit Sitz in der Rotterdamer Str. 40, 40474 Düsseldorf, eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht Düsseldorf unter der Handelsregister-Nummer HRB 4061, die Guerlain SAS ein Unternehmen mit Sitz in der avenue des Champs-Elysées 68, 75008 Paris (Frankreich), eingetragen ins Registergericht (RCS) Nr. 582 022 265, (im Folgenden zusammen "Guerlain"), sind die für die Verarbeitung personenbezogener Daten gemeinsam verantwortlich, die auf der Website https://www.guerlain.com/de/de-de/“oder sonst wie nachfolgend beschrieben außerhalb der Website im Sinne der für personenbezogene Daten geltenden Vorschriften, insbesondere der Verordnung (EU) 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und dem freien Datenverkehr (im Folgenden "DSGVO") verarbeitet werden.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen über eine identifizierte natürliche Person oder eine natürliche Person, die direkt oder indirekt über eine Identifikationsnummer oder ein oder mehrere für sie spezifische Elemente wie Nachname, Vorname, Geburtsdatum, Kundennummer, Bestellnummer, Foto usw. identifiziert werden können.

Wir können Ihre persönlichen Daten erfassen, wenn Sie:

 
  • ein Kundenkonto auf unserer Website, in Apps oder in unseren Filialen einrichten;
  • Waren über unsere Website bestellen;
  • uns erlauben, Ihren Standort zu verfolgen;
  • Einkäufe in Geschäften tätigen;
  • an unserem Treueprogramm teilnehmen;
  • unsere Online-Dienste nutzen
  • zustimmen, je nach Ihrer Wahl Marketingmitteilungen von uns per E-Mail, Telefon, Web-Push-Benachrichtigungen, SMS oder Post zu erhalten;
  • Umfragen oder Zufriedenheitsfragebögen auf Grundlage Ihrer Kundenerfahrungen beantworten;
  • mit unserem Unternehmen über seine offizielle Seite in sozialen Netzwerken interagieren oder wenn wir die Wiederverwendung von Inhalten vorschlagen, die Sie in einem sozialen Netzwerk veröffentlicht haben;
  • sich an unseren Kundenservice wenden;
  • Anfragen an unser Unternehmen senden;
  • an einer Veranstaltung teilnehmen, die wir oder unsere Partner organisieren;
  • an einem Gewinnspiel, Wettbewerb oder einer anderen Aktion teilzunehmen;
  • im Internet mit Hilfe von Cookies oder ähnlichen Technologien zu surfen oder wenn Sie auf Anzeigen für unsere Produkte klicken.

(i) Im Rahmen der von uns angebotenen Dienstleistungen werden wir bestimmte Daten direkt von Ihnen mithilfe von elektronischen Formularen auf unserer Website, mobilen Apps, in ausgewählten Geschäften oder in Papierform für eine Reihe von Zwecken erheben (siehe IV. für eine Liste der Verarbeitungszwecke).

Zu den Informationen, die wir möglicherweise sammeln, gehören:

  • Ihren Namen;
  • Ihre Kontaktdaten (z.B. E-Mail-Adresse);
  • Ihre persönlichen Präferenzen in Bezug auf die von uns vermarkteten Produkte oder unsere Website (z.B. Sprache);
  • Informationen zu Ihren Bestellungen, deren Verfolgung und Ihren Rechnungen;
  • Informationen, die Sie unserem Kundenservice zur Verfügung stellen;
  • Spezifische Gesundheitsdaten, wenn Sie uns über unerwünschte Nebenwirkungen bei einem unserer Produkte informieren;
  • Ihre Bankverbindung, wenn Sie über unsere Website eine Bestellung aufgeben;
  • verwendeter Browser samt Version und das Betriebssystem Ihres Rechners,
  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Verweildauer
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • jeweils übertragene Datenmenge.

Wichtig: Ihre Bankdaten werden auf unseren Servern von Drittanbietern verschlüsselt. Die Zahlungsabwicklung erfolgt über eine gesicherte Zahlungsplattform mit zusätzlichen Prüfschritten, um die Sicherheit der online getätigten Einkäufe zu gewährleisten und um Betrug zu bekämpfen. Die Daten, die Sie bei der Bestellung zu Ihrem Zahlungsmittel angeben, werden vor der Übertragung immer mit einem SSL-Protokoll (Secure Socket Layer) verschlüsselt.

Personenbezogene Daten, die für Guerlain unerlässlich sind, sind auf allen Formularen zur Erhebung personenbezogener Daten auf unserer Website, in elektronischer Form an einigen unserer Schalter und Geschäfte sowie ansonsten offline in Papierform mit einem Sternchen gekennzeichnet. Wenn Sie diese Pflichtfelder nicht ausfüllen, kann Guerlain Ihre Anfrage wahrscheinlich nicht beantworten und/oder Ihnen nicht die gewünschten Dienstleistungen anbieten. Andere Informationen sind optional und ermöglichen es uns, Sie besser kennenzulernen und unsere Kommunikation und Dienstleistungen in Bezug auf Sie zu verbessern.

(ii) Wir können auch bestimmte Daten erfassen, die durch Ihren Kauf von Produkten oder Dienstleistungen im Internet oder in Geschäften entstehen, insbesondere Informationen über die Höhe und Art Ihrer Einkäufe.

(iii) Schließlich können wir Informationen über die Nutzung unserer Website sammeln, insbesondere in Bezug auf Ihr Surfverhalten (besuchte Seiten, angeklickte Links usw.). Einige dieser Informationen können mit Hilfe von Cookies in Ihrem Webbrowser erfasst werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie unter III. in dieser Richtlinie.

Wenn Sie sich über unsere Website auf eine Stelle in unserem Unternehmen bewerben, können wir die folgenden Informationen erfassen:

  • Ihre Identität;
  • Ihre Kontaktdaten;
  • Ihren Lebenslauf;
  • Ihr Anschreiben / Bewerbungsschreiben

Da diese Daten Ihre Bewerbung betreffen, informieren Sie uns bitte schriftlich über Änderungen Ihrer Kontaktdaten oder ganz allgemein Ihrer Karriere- und Berufssituation, damit wir Ihre Bewerbung effizient bearbeiten können.

Guerlain verarbeitet Ihre Daten um:

 
  • es Ihnen zu ermöglichen, ein Kundenkonto auf unserer Website, in unseren Anwendungen, an unseren Schaltern und in unseren Geschäften einzurichten;
  • Ihren Zugang zu Ihrem Kundenkonto im Internet oder unseren Anwendungen zu verwalten;
  • Sie mit externen Anwendungen von Drittanbietern zu verbinden, z.B. wenn Sie ein Konto mit einer externen Anwendung wie Facebook, Instagram, Snapchat, YouTube oder Twitter erstellen;
  • Ihre Online-Bestellungen und deren Lieferung zu bearbeiten und verwalten;
  • Aufzeichnungen über Einkäufe an unseren Schaltern oder in unseren Geschäften zu erstellen;
  • Online-Transaktionen zu sichern, Betrug und Zwischenfälle beim Zahlungsvorgang zu verhindern sowie den Forderungseinzug (Inkasso) zu ermöglichen (weitere Informationen finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen);
  • die Kundenbeziehungen in Bezug auf Informationsanfragen oder Beschwerden zu verwalten, die Sie uns über unsere Website, unseren Kundenservice oder unsere sozialen Netzwerkseiten zukommen lassen;
  • unser Loyalitätsprogramm zu verwalten;
  • die Verfolgung und Verwaltung aller Warnmeldungen, die Sie uns im Rahmen unserer kosmetischen Wachsamkeitsverpflichtungen senden;
  • Ihr Kundenerlebnis zu optimieren, indem wir unser Wissen über unsere Kunden erweitern;
  • angemessene, maßgeschneiderte Dienstleistungen anzubieten, insbesondere indem wir unsere Produkte und Dienstleistungen verbessern;
  • statistische Analysen zur Entwicklung von Management-, Mess- und Berichtsinstrumenten durchzuführen, um unsere Vertriebs-, Marketing- und Produktfertigung anzupassen und zu verbessern;
  • Ihnen mit Ihrer Zustimmung Informationen über unsere Angebote, Neuigkeiten und Veranstaltungen über die von Ihnen gewählten Kommunikationsmitteln zu senden;
  • Sie in Betreff von Gewinnspielen oder Wettbewerben, an denen Sie über unsere Website oder unsere Anwendungen teilnehmen, zu kontaktieren;
  • Ihre Teilnahme an allen Veranstaltungen, für die Sie sich angemeldet haben, zu verwalten;
  • die Verwaltung aller Online-Bewerbungen durchzuführen.

Guerlain verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten:

 
  • um einen zwischen Ihnen und Guerlain vereinbarten Vertrag zu erfüllen, Ihren Zugang zu Ihrem Kundenkonto zu verwalten und Ihre Bestellungen zu bearbeiten und zu verfolgen;
  • im Rahmen unseres berechtigten Interesses für Zwecke des Marketings, der Sicherung unserer digitalen Medien (Websites, Anwendungen usw.) und der Betrugsbekämpfung;
  • wenn Sie der Verarbeitung Ihrer Daten und Ihrer Browsing-Daten über Cookies etc. zugestimmt haben.
  • im Rahmen der Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, insbesondere steuerlicher Verpflichtungen (Aufbewahrung von Eingangsrechnungen) und der Pflichten zur Kosmetiküberwachung im Hinblick auf die Verordnung (EU) 1223/2009 vom 30. November 2009 über kosmetische Mittel;

Ihre personenbezogenen Daten werden von den Mitarbeitern von Guerlain verarbeitet. Wir stellen sicher, dass nur autorisierte Personen innerhalb von Guerlain Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten haben, wenn dies für die Verwaltung unserer Geschäftsbeziehungen oder die Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist.

 

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an folgende Dritte weitergeben:

 
  • andere Tochtergesellschaften von Guerlain im In- und Ausland sowie bei unserer Muttergesellschaft;
  • andere Unternehmen der LVMH-Gruppe, wobei einige dieser Unternehmen als Datenverarbeiter fungieren;
  • Subunternehmer, wie z.B.:
    • Anbieter von Hosting- und Wartungsdienstleistungen sowie die Anbieter unserer Lösungen zur elektronischen Erfassung personenbezogener Daten an Schaltern und in Geschäften;
    • Zahlungsdienstleister;
    • Anbieter von Betrugsbekämpfungsdiensten;
    • Logistikdienstleister;
    • Marketing Solution Service Provider;
    • Verkaufsförderung und Social Network Kommunikationsdienstleister;
    • Kundendienstanbieter;
    • Dienstleister für die Verwaltung von Kosmetiküberwachung;
    • Dienstleister für die Veranstaltungsorganisation;

Schließlich kann es erforderlich sein, dass Guerlain Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergibt, um seinen gesetzlichen, regulatorischen oder vertraglichen Verpflichtungen nachzukommen oder auf Anfragen von autorisierten Justizbehörden zu reagieren.

Mit Ihrer Zustimmung können Daten über Ihre Bewerbung zu Rekrutierungszwecken an andere Unternehmen der Guerlain Gruppe und der LVMH-Gruppe weltweit weitergegeben werden.

Einige Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können sich im Ausland befinden, auch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums.

 

Alle Datenübertragungen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums unterliegen angemessenen Garantien, insbesondere vertraglichen, technischen und organisatorischen Garantien, die den geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten entsprechen.

Wir speichern und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie es zur Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke erforderlich ist und so lange es gesetzlich vorgeschrieben ist, z.B. für Steuer- und Buchhaltungszwecke.

Nach den geltenden Vorschriften, insbesondere der DSGVO, haben Sie das Recht auf Zugang und Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten, auf Löschung, Widerspruch gegen die Verarbeitung aus berechtigten Gründen und auf Einschränkung oder Übertragbarkeit, soweit dies anwendbar ist.

Sie können diese Rechte direkt gegenüber Guerlain ausüben, indem Sie eine Anfrage an dpo@guerlain.fr senden, oder einen nicht registrierten brief per post an Guerlain : Guerlain Paris - LVMH Parfums und Kosmetik Deutschland GmbH, Rotterdamer Strasse 40, D-40474 Düsseldorf, Deutschland – einschließlich eines dokuments zum nachweis Ihrer identität.

Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt keine Informationen über unsere Angebote, Neuigkeiten und Veranstaltungen mehr erhalten möchten, können Sie sich über den zu diesem Zweck in jeder E-Mail, die wir Ihnen zusenden, enthaltenen Hypertext-Link abmelden.

Sie können auch eine Beschwerde bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes (in Deutschland ist dies regelmäßig der jeweilige Landesbeauftragte für den Datenschutz) einreichen oder sich an die Datenschutz-Aufsichtsbehörde am Sitz eines Verantwortlichen wenden, beispielsweise an die

Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

Husarenstr. 30

53117 Bonn

E-Mail: poststelle@bfdi.bund.de

Für alle Fragen im Zusammenhang mit der Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten durch Guerlain können Sie sich an den gemeinsamen Datenschutzbeauftragten von Guerlain wenden, indem Sie eine Anfrage an dpo@guerlain.fr richten.