PLAKETTEN IN LIMITIERTER EDITION

Da das Haus GUERLAIN Kunst und künstlerische Kreation schon immer leidenschaftlich unterstützt, wird die Strahlkraft des herausragenden Kunsthandwerks bei den Plaketten in limitierter Edition der L'Art & La Matière Flakons besonders herausgestellt.

DIE PLAKETTE DER EDITION MAISON MATISSE

Die einzigartige Plakette der Edition Maison Matisse stellt das von Maison Matisse exklusiv für GUERLAIN herausgebrachte Motiv dar, das sich an der 1950 von Henri Matisse vollendeten Monumentalkomposition „Mille et une Nuits“ orientiert. Jede reliefartige Plakette wird in einem auf Keramik spezialisierten Atelier in Frankreich gefertigt. Dabei werden die Farben als Glasur aufgebracht – so sorgfältig, als wären sie mit dem Pinsel gemalt.

200 Exemplare
120€

PLAKETTE MIT GESTICKTER BIENE
AUS DEM ATELIER BIZET

Die Biene, das Symbol des Hauses GUERLAIN, wurde von Corinne Bizet auf diese einzigartige Plakette gestickt. Das Atelier Bizet ist eine traditionelle Pariser Stickerei und hat schon beim Muguet Millésime 2017 und den Sondereditionen zum 190-jährigen Jubiläum mit GUERLAIN zusammengearbeitet. Das Stickerei-Atelier ist Partner der größten Modeschöpfer und stellt GUERLAIN sein althergebrachtes und kostbares Savoir-faire zur Verfügung, um ein gesticktes Bienenrelief aus Goldfaden zu fertigen. Diese Biene wird durch 3 Stunden Feinarbeit ausschließlich von Hand zum Leben erweckt.

500 Exemplare
120€

IM NAMEN DER SCHÖNHEIT

HANDELT UND ENGAGIERT SICH GUERLAIN