DATENSCHUTZ

DATENSCHUTZEKLÄRUNG

Letzte Aktualisierung: November 2018

Wir legen im Rahmen der Verarbeitung von Daten besonderen Wert auf die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten.

Diese Datenschutzerklärung hat zum Ziel, Sie in klarer, einfacher und vollständiger Weise über die durchgeführte Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die Sie uns überlassen oder die wir sammeln, wenn sie sich auf unserer Internetseite befinden, zu informieren. Die Informationen betreffen insbesondere auch eine Weitergabe an Dritte sowie Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre. Sofern zum Zeitpunkt der Erfassung nicht anders angegeben, gilt diese Datenschutzerklärung nicht für andere Informationen oder Mitteilungen, die durch unsere Einzelhandelstochtergesellschaften verarbeitet werden.

Die LVMH Parfums & Kosmetik Deutschland GmbH, ein Unternehmen mit Sitz in der Rotterdamer Str. 40, 40474 Düsseldorf, eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht Düsseldorf unter der Handelsregister-Nummer HRB 4061, die Guerlain SAS ein Unternehmen mit Sitz in der avenue des Champs-Elysées 68, 75008 Paris (Frankreich), eingetragen ins Registergericht (RCS) Nr. 582 022 265, (im Folgenden zusammen "Guerlain"), sind die für die Verarbeitung personenbezogener Daten gemeinsam verantwortlich, die auf der Website https://www.guerlain.com/ge/de“oder sonst wie nachfolgend beschrieben außerhalb der Website im Sinne der für personenbezogene Daten geltenden Vorschriften, insbesondere der Verordnung (EU) 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und dem freien Datenverkehr (im Folgenden "DSGVO") verarbeitet werden.


I. Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen über eine identifizierte natürliche Person oder eine natürliche Person, die direkt oder indirekt über eine Identifikationsnummer oder ein oder mehrere für sie spezifische Elemente wie Nachname, Vorname, Geburtsdatum, Kundennummer, Bestellnummer, Foto usw. identifiziert werden können.

II. Wann erheben wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir können Ihre persönlichen Daten erfassen, wenn Sie:

• ein Kundenkonto auf unserer Website, in Apps oder in unseren Filialen einrichten;
• Waren über unsere Website bestellen;
• uns erlauben, Ihren Standort zu verfolgen;
• Einkäufe in Geschäften tätigen;
• an unserem Treueprogramm teilnehmen;
• unsere Online-Dienste nutzen
• zustimmen, je nach Ihrer Wahl Marketingmitteilungen von uns per E-Mail, Telefon, Web-Push-Benachrichtigungen, SMS oder Post zu erhalten;
• Umfragen oder Zufriedenheitsfragebögen auf Grundlage Ihrer Kundenerfahrungen beantworten;
• mit unserem Unternehmen über seine offizielle Seite in sozialen Netzwerken interagieren oder wenn wir die Wiederverwendung von Inhalten vorschlagen, die Sie in einem sozialen Netzwerk veröffentlicht haben;
• sich an unseren Kundenservice wenden;
• Anfragen an unser Unternehmen senden;
• an einer Veranstaltung teilnehmen, die wir oder unsere Partner organisieren;
• an einem Gewinnspiel, Wettbewerb oder einer anderen Aktion teilzunehmen;
• im Internet mit Hilfe von Cookies oder ähnlichen Technologien zu surfen oder wenn Sie auf Anzeigen für unsere Produkte klicken.

III. Welche personenbezogenen Daten dürfen wir erheben?

(i) Im Rahmen der von uns angebotenen Dienstleistungen werden wir bestimmte Daten direkt von Ihnen mithilfe von elektronischen Formularen auf unserer Website, mobilen Apps, in ausgewählten Geschäften oder in Papierform für eine Reihe von Zwecken erheben (siehe IV. für eine Liste der Verarbeitungszwecke).

Zu den Informationen, die wir möglicherweise sammeln, gehören:

• Ihren Namen;
• Ihre Kontaktdaten (z.B. E-Mail-Adresse);
• Ihre persönlichen Präferenzen in Bezug auf die von uns vermarkteten Produkte oder unsere Website (z.B. Sprache);
• Informationen zu Ihren Bestellungen, deren Verfolgung und Ihren Rechnungen;
• Informationen, die Sie unserem Kundenservice zur Verfügung stellen;
• Spezifische Gesundheitsdaten, wenn Sie uns über unerwünschte Nebenwirkungen bei einem unserer Produkte informieren;
• Ihre Bankverbindung, wenn Sie über unsere Website eine Bestellung aufgeben;
• verwendeter Browser samt Version und das Betriebssystem Ihres Rechners,
• IP-Adresse des anfragenden Rechners,
• Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Verweildauer
• Name und URL der abgerufenen Datei,
• Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
• jeweils übertragene Datenmenge.
Wichtig: Ihre Bankdaten werden auf unseren Servern von Drittanbietern verschlüsselt. Die Zahlungsabwicklung erfolgt über eine gesicherte Zahlungsplattform mit zusätzlichen Prüfschritten, um die Sicherheit der online getätigten Einkäufe zu gewährleisten und um Betrug zu bekämpfen. Die Daten, die Sie bei der Bestellung zu Ihrem Zahlungsmittel angeben, werden vor der Übertragung immer mit einem SSL-Protokoll (Secure Socket Layer) verschlüsselt.

Personenbezogene Daten, die für Guerlain unerlässlich sind, sind auf allen Formularen zur Erhebung personenbezogener Daten auf unserer Website, in elektronischer Form an einigen unserer Schalter und Geschäfte sowie ansonsten offline in Papierform mit einem Sternchen gekennzeichnet. Wenn Sie diese Pflichtfelder nicht ausfüllen, kann Guerlain Ihre Anfrage wahrscheinlich nicht beantworten und/oder Ihnen nicht die gewünschten Dienstleistungen anbieten. Andere Informationen sind optional und ermöglichen es uns, Sie besser kennenzulernen und unsere Kommunikation und Dienstleistungen in Bezug auf Sie zu verbessern.

(ii) Wir können auch bestimmte Daten erfassen, die durch Ihren Kauf von Produkten oder Dienstleistungen im Internet oder in Geschäften entstehen, insbesondere Informationen über die Höhe und Art Ihrer Einkäufe.

(iii) Schließlich können wir Informationen über die Nutzung unserer Website sammeln, insbesondere in Bezug auf Ihr Surfverhalten (besuchte Seiten, angeklickte Links usw.). Einige dieser Informationen können mit Hilfe von Cookies in Ihrem Webbrowser erfasst werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie unter III. in dieser Richtlinie.

Wenn Sie sich über unsere Website auf eine Stelle in unserem Unternehmen bewerben, können wir die folgenden Informationen erfassen:

• Ihre Identität;
• Ihre Kontaktdaten;
• Ihren Lebenslauf;
• Ihr Anschreiben / Bewerbungsschreiben

Da diese Daten Ihre Bewerbung betreffen, informieren Sie uns bitte schriftlich über Änderungen Ihrer Kontaktdaten oder ganz allgemein Ihrer Karriere- und Berufssituation, damit wir Ihre Bewerbung effizient bearbeiten können.

IV. Zu welchem Zweck werden Ihre personenbezogenen Daten erhoben und verwendet?

Guerlain verarbeitet Ihre Daten um:
• es Ihnen zu ermöglichen, ein Kundenkonto auf unserer Website, in unseren Anwendungen, an unseren Schaltern und in unseren Geschäften einzurichten;
• Ihren Zugang zu Ihrem Kundenkonto im Internet oder unseren Anwendungen zu verwalten;
• Sie mit externen Anwendungen von Drittanbietern zu verbinden, z.B. wenn Sie ein Konto mit einer externen Anwendung wie Facebook, Instagram, Snapchat, YouTube oder Twitter erstellen;
• Ihre Online-Bestellungen und deren Lieferung zu bearbeiten und verwalten;
• Aufzeichnungen über Einkäufe an unseren Schaltern oder in unseren Geschäften zu erstellen;
• Online-Transaktionen zu sichern, Betrug und Zwischenfälle beim Zahlungsvorgang zu verhindern sowie den Forderungseinzug (Inkasso) zu ermöglichen (weitere Informationen finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen);
• die Kundenbeziehungen in Bezug auf Informationsanfragen oder Beschwerden zu verwalten, die Sie uns über unsere Website, unseren Kundenservice oder unsere sozialen Netzwerkseiten zukommen lassen;
• unser Loyalitätsprogramm zu verwalten;
• die Verfolgung und Verwaltung aller Warnmeldungen, die Sie uns im Rahmen unserer kosmetischen Wachsamkeitsverpflichtungen senden;
• Ihr Kundenerlebnis zu optimieren, indem wir unser Wissen über unsere Kunden erweitern;
• angemessene, maßgeschneiderte Dienstleistungen anzubieten, insbesondere indem wir unsere Produkte und Dienstleistungen verbessern;
• statistische Analysen zur Entwicklung von Management-, Mess- und Berichtsinstrumenten durchzuführen, um unsere Vertriebs-, Marketing- und Produktfertigung anzupassen und zu verbessern;
• Ihnen mit Ihrer Zustimmung Informationen über unsere Angebote, Neuigkeiten und Veranstaltungen über die von Ihnen gewählten Kommunikationsmitteln zu senden;
• Sie in Betreff von Gewinnspielen oder Wettbewerben, an denen Sie über unsere Website oder unsere Anwendungen teilnehmen, zu kontaktieren;
• Ihre Teilnahme an allen Veranstaltungen, für die Sie sich angemeldet haben, zu verwalten;
• die Verwaltung aller Online-Bewerbungen durchzuführen.


V. Welche Rechtsgrundlagen rechtfertigen die Verarbeitung Ihrer Daten?

Guerlain verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten:

• um einen zwischen Ihnen und Guerlain vereinbarten Vertrag zu erfüllen, Ihren Zugang zu Ihrem Kundenkonto zu verwalten und Ihre Bestellungen zu bearbeiten und zu verfolgen;
• im Rahmen unseres berechtigten Interesses für Zwecke des Marketings, der Sicherung unserer digitalen Medien (Websites, Anwendungen usw.) und der Betrugsbekämpfung;
• wenn Sie der Verarbeitung Ihrer Daten und Ihrer Browsing-Daten über Cookies etc. zugestimmt haben.
• im Rahmen der Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, insbesondere steuerlicher Verpflichtungen (Aufbewahrung von Eingangsrechnungen) und der Pflichten zur Kosmetiküberwachung im Hinblick auf die Verordnung (EU) 1223/2009 vom 30. November 2009 über kosmetische Mittel;

VI. Wer sind die Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten?

Ihre personenbezogenen Daten werden von den Mitarbeitern von Guerlain verarbeitet. Wir stellen sicher, dass nur autorisierte Personen innerhalb von Guerlain Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten haben, wenn dies für die Verwaltung unserer Geschäftsbeziehungen oder die Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist.
Wir können Ihre personenbezogenen Daten an folgende Dritte weitergeben:
• andere Tochtergesellschaften von Guerlain im In- und Ausland sowie bei unserer Muttergesellschaft;
• andere Unternehmen der LVMH-Gruppe, wobei einige dieser Unternehmen als Datenverarbeiter fungieren;
• Subunternehmer, wie z.B.:
o Anbieter von Hosting- und Wartungsdienstleistungen sowie die Anbieter unserer Lösungen zur elektronischen Erfassung personenbezogener Daten an Schaltern und in Geschäften;
o Zahlungsdienstleister;
o Anbieter von Betrugsbekämpfungsdiensten;
o Logistikdienstleister;
o Marketing Solution Service Provider;
o Verkaufsförderung und Social Network Kommunikationsdienstleister;
o Kundendienstanbieter;
o Dienstleister für die Verwaltung von Kosmetiküberwachung;
o Dienstleister für die Veranstaltungsorganisation;

Schließlich kann es erforderlich sein, dass Guerlain Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergibt, um seinen gesetzlichen, regulatorischen oder vertraglichen Verpflichtungen nachzukommen oder auf Anfragen von autorisierten Justizbehörden zu reagieren.
Mit Ihrer Zustimmung können Daten über Ihre Bewerbung zu Rekrutierungszwecken an andere Unternehmen der Guerlain Gruppe und der LVMH-Gruppe weltweit weitergegeben werden.

VII. Datenübermittlung ins Ausland

Einige Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können sich im Ausland befinden, auch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums.
Alle Datenübertragungen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums unterliegen angemessenen Garantien, insbesondere vertraglichen, technischen und organisatorischen Garantien, die den geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten entsprechen.

VIII. Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir speichern und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie es zur Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke erforderlich ist und so lange es gesetzlich vorgeschrieben ist, z.B. für Steuer- und Buchhaltungszwecke.

IX. Welche Rechte haben Sie und wie können Sie diese ausüben?

Nach den geltenden Vorschriften, insbesondere der DSGVO, haben Sie das Recht auf Zugang und Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten, auf Löschung, Widerspruch gegen die Verarbeitung aus berechtigten Gründen und auf Einschränkung oder Übertragbarkeit, soweit dies anwendbar ist.

Sie können diese Rechte direkt gegenüber Guerlain ausüben, indem Sie eine Anfrage an service.clients@guerlain.fr senden.

Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt keine Informationen über unsere Angebote, Neuigkeiten und Veranstaltungen mehr erhalten möchten, können Sie sich über den zu diesem Zweck in jeder E-Mail, die wir Ihnen zusenden, enthaltenen Hypertext-Link abmelden.

Sie können auch eine Beschwerde bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes (in Deutschland ist dies regelmäßig der jeweilige Landesbeauftragte für den Datenschutz) einreichen oder sich an die Datenschutz-Aufsichtsbehörde am Sitz eines Verantwortlichen wenden, beispielsweise an die

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestr. 2-4
40213 Düsseldorf
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

X. Kontaktdaten des gemeinsamen Datenschutzbeauftragten von Guerlain und Ihr Recht, eine Beschwerde einzureichen

Für alle Fragen im Zusammenhang mit der Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten durch Guerlain können Sie sich an den gemeinsamen Datenschutzbeauftragten von Guerlain wenden, indem Sie eine Anfrage an dpo@guerlain.fr richten.


XI. Information über die Verwaltung von Cookies
Dieser Abschnitt ist der Verwaltung von Cookies auf der Website gewidmet. Er soll Ihnen Informationen über die Herkunft und Verwendung der bei der Nutzung unserer Website verarbeiteten Browserdaten sowie Ihre Rechte zu geben.
WAS IST EIN COOKIE?
Wenn Sie unsere Website nutzen, können wir je nach Wahl eine Textdatei über den Webbrowser auf Ihrem Endgerät (Computer, Smartphone oder Tablett) ablegen.

Diese Textdatei ist ein Cookie. Während der gesamten Gültigkeitsdauer oder Registrierung ermöglicht es Guerlain, Ihr Endgerät bei späteren Besuchen zu identifizieren.

Nur der Versender der Cookies hat das Recht, die darin enthaltenen Informationen zu lesen oder zu verändern.
Nachfolgend finden Sie Informationen über die Cookies, die beim Besuch der Seiten der Website] entweder von Guerlain oder von Dritten auf Ihrem Endgerät abgelegt werden können, sowie Möglichkeiten, wie Sie diese Cookies löschen oder deren Installation ablehnen können.

WAS IST DER ZWECK DER AUF UNSERER WEBSITE VERWENDETEN COOKIES?

Es gibt verschiedene Arten von Cookies, von denen einige direkt von Guerlain und seinen Dienstleistern stammen, während andere von Dritten stammen können.

1. Von Guerlain und seinen Dienstleistern ausgestellte Cookies
Während Sie auf unserer Website surfen, können verschiedene Arten von Cookies auf Ihrem Endgerät abgelegt werden:
(i) "Essenzielle" Cookies

Diese Cookies sind für das Surfen auf unserer Website, insbesondere für das Funktionieren eines Bestellvorgangs, unerlässlich. Das Löschen dieser Cookies kann zu Problemen beim Surfen auf unserer Website führen und es Ihnen unmöglich machen, eine Bestellung aufzugeben. Diese Cookies sind auch für die Verfolgung der Aktivitäten von Guerlain erforderlich. Sie können auf Ihrem Endgerät von Guerlain oder von dessen Dienstleistern installiert werden.

(ii) "Analyse und Customizing" Cookies

Diese Cookies sind für das Surfen auf unserer Website nicht zwingend erforderlich, können Ihnen aber beispielsweise helfen, effektiver zu suchen und Ihr Einkaufserlebnis zu optimieren und helfen uns, Ihre Anforderungen an uns besser zu erfüllen, unser Angebot zu verbessern und das Funktionieren unserer Website zu optimieren.

(iii) "Advertising" Cookies

Cookies können auch für Werbezwecke eingesetzt werden. Diese Cookies stellen sicher, dass die Ihnen angezeigten Anzeigen für Sie relevant sind.
Welchen Vorteil bringt es Ihnen, wenn Sie Sonderangebote und Werbung sehen, die auf Ihre Browsereinstellungen zugeschnitten sind?
Unser Ziel ist es, Ihnen die relevantesten Angebote und die relevanteste Werbung zu zeigen. Die Cookie-Technologie ermöglicht es uns dabei, Inhalte in Echtzeit anzuzeigen, die am besten zu Ihren Interessengebieten passen, wie sie sich aus Ihrem Browserverlauf auf unserer Website ergeben.
Das Interesse das Sie an Inhalten zeigen, die auf Ihrem Endgerät angezeigt werden wenn Sie eine Website besuchen, bestimmt oft das Werbebudget einer Website - welches wiederum erst die Erbringung von Dienstleistungen ermöglicht, die den Nutzern oft kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Sie ziehen es zweifellos vor, Angebote und Werbung zu sehen, die für Sie relevant sind, anstatt Inhalte, die für Sie überhaupt nicht von Interesse sind. Ebenso wollen sowohl Guerlain, als auch andere Werbetreibende, dass ihre Angebote und Werbung jenen Internetnutzern, die sich wahrscheinlich auch für sie interessieren, gezeigt werden.
Wichtige Informationen, wenn Sie Ihr Endgerät mit anderen Benutzern teilen.
Wenn Ihr Endgerät von mehreren Personen genutzt wird oder wenn ein einzelnes Endgerät über mehr als eine Art von Browsersoftware verfügt, können wir nicht sicher sein, ob die an Ihr Endgerät gesendeten Dienste und Werbung Ihrer Nutzung des Endgeräts und nicht der eines anderen Benutzers entsprechen.
In diesem Fall obliegt es in Ihrer freien Entscheidung und in Ihrer Verantwortung, die Nutzung Ihres Endgeräts mit anderen zu teilen und dies in Ihre Browser-Cookie-Einstellungen entsprechend festzulegen.

2. Von Drittanbietern stammende Cookies
Die Ausgabe und Verwendung von Cookies durch Dritte auf unserer Website unterliegt den Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Dritten.
Solche Cookies sind für das Surfen auf unserer Website nicht zwingend erforderlich.
Auf unserer Website können wir Computeranwendungen von Dritten einbinden, die es Ihnen ermöglichen, unsere Websiteinhalte mit anderen zu teilen, andere darüber zu informieren, dass Sie unsere Website besucht haben, oder sie über Ihre Meinung zu Inhalten auf unserer Website zu informieren. Dies betrifft insbesondere die Nutzung der Buttons "Teilen" und "Gefällt mir" in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, Instagram, Pinterest, etc.
Das soziale Netzwerk, das diese Anwendungsbuttons anbietet, wird Sie wahrscheinlich über diese Schaltfläche identifizieren, auch wenn Sie sie beim Surfen auf unserer Website nicht verwendet haben.
Tatsächlich kann diese Art von Anwendungsbutton es dem betreffenden sozialen Netzwerk ermöglichen, Ihr Surfen auf unserer Website zu verfolgen, schon dann wenn Ihr Konto in dem betreffenden sozialen Netzwerk auf Ihrem Endgerät aktiviert ist (d.h. eine Sitzung ist geöffnet), während Sie unsere Website besuchen.
Wir haben keine Kontrolle darüber, wie soziale Netzwerke Informationen über Ihr Surfen auf unserer Website und die damit verbundenen personenbezogenen Daten sammeln.
Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien der sozialen Netzwerke zu lesen, um sich über den Zweck, insbesondere den Werbezweck, aller Informationen zu informieren, die sie über diese Anwendungsbuttons sammeln. Die vorliegende Datenschutzerklärung soll es Ihnen ermöglichen, Ihre Entscheidungen in Bezug auf diese sozialen Netzwerke zu treffen, insbesondere durch Änderung Ihrer Kontoeinstellungen (siehe näher unter IX. zu den Social Media Plugins)
3. Verwaltung der in Ihrem Webbrowser abgelegten Cookies

Sie können darüber entscheiden, ob Sie die Installation von Cookies auf Ihrem Endgerät zulassen möchten.

Mit dem auf unserer Website verfügbaren Cookie-Einwilligungs-Management-Tool oder einer Browser-Erweiterung zum Schutz der Privatsphäre oder durch Änderung der Einstellungen Ihrer Browser-Software können Sie jederzeit einfach und kostenlos die Installation von Cookies auf Ihrem Endgerät beeinflussen.

(i) Auswahlmöglichkeiten, die Ihnen über das „Cookie-Einwilligungs-Management-Pop-Up“ angeboten werden.

Das beim ersten Aufruf der Seite erscheinende Cookie-Einwilligungs-Management-Pop-Up ermöglicht es Ihnen, die auf Ihrer Website installierten Cookies auszuwählen, mit Ausnahme der wesentlichen Cookies, die für das Surfen und Bestellen auf der Website sowie für die Verwaltung der Aktivitäten von Guerlain erforderlich sind.

Wenn Sie nicht möchten, dass Guerlain einige oder alle Cookies installiert, können Sie uns Ihre Auswahl über das Management-Tool für die Cookie-Zustimmung mitteilen, auf das Sie über den Cookie-Informationsstreifen zugreifen können, der bei Ihrer ersten Nutzung unserer Website angezeigt wird.

(ii) Auswahlmöglichkeiten einer Browser-Erweiterung für den Datenschutz

Eine Datenschutz-Browser-Erweiterung ermöglicht es Ihnen, die Cookies auszuwählen, die auf Ihrer Website installiert werden können, mit Ausnahme der wesentlichen Cookies, die für das Surfen und Bestellen auf der Website sowie für die Verwaltung der Aktivitäten von Guerlain erforderlich sind.

Wenn Sie nicht möchten, dass Guerlain einige oder alle Cookies installiert, können Sie uns Ihre Auswahl über die Erweiterung des Datenschutzbrowsers mitteilen, auf die Sie über den Cookie-Informationsstreifen zugreifen können, der bei der ersten Nutzung unserer Website angezeigt wird.

(iii) Die Auswahlmöglichkeiten, die Ihnen Ihre Browser-Software bietet (z.B. Internet Explorer, Safari, Firefox, Google Chrome, etc.).

Sie können Ihre Browsereinstellungen beliebig anpassen, so dass Cookies entweder (a) akzeptiert und auf Ihrem Endgerät registriert oder (b) abgelehnt werden.

a. Einwilligung zu Cookies
Wenn Ihre Browsersoftware so eingestellt ist, dass sie die Registrierung von Cookies auf Ihrem Endgerät akzeptiert, werden die in den von Ihnen aufgerufenen Seiten und Inhalten eingebetteten Cookies automatisch auf Ihrem Endgerät gespeichert.

b. Cookies ablehnen
Sie können Ihre Browser-Software wie folgt einstellen:

- Sie werden regelmäßig gefragt, ob Sie Cookies akzeptieren oder ablehnen möchten, bevor ein Cookie registriert werden kann;
- Sie lehnen die Registrierung von Cookies auf Ihrem Endgerät generell ab.

Wichtig: Jede Anpassung, die Sie an den Einstellungen Ihrer Browsersoftware bezüglich der Annahme oder Ablehnung von Cookies vornehmen, kann Ihr Surfen im Internet und Ihre Zugangsbedingungen zu bestimmten Diensten, die die Verwendung dieser Cookies erfordern, verändern.

Wenn Sie beispielsweise bestimmte wesentliche Cookies ablehnen, können Sie möglicherweise keine Bestellungen mehr auf unserer Website tätigen.

Wenn Sie die Registrierung von Cookies auf Ihrem Endgerät ablehnen oder bereits registrierte Cookies löschen, lehnen wir jede Verantwortung für die Folgen ab, die sich aus der verschlechterten Leistung unserer Dienste ergeben, da wir nicht in der Lage sind, die für ihre Leistung erforderlichen Cookies zu registrieren oder abzurufen, die Sie abgelehnt oder gelöscht haben.

Wie Sie Ihre Wahl treffen können, hängt von Ihrem Browser ab.

Die Einstellungen variieren je nach Art der Browsersoftware. Details finden Sie in der Regel im Hilfemenü Ihrer Browser-Software. Wir empfehlen Ihnen daher, Ihre Einstellungen zu überprüfen, um herauszufinden, wie Sie bei Cookies Entscheidungen treffen können.

- Für den Internet Explorer™: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer...

- Für Safari: https://support.apple.com/kb/PH19214?locale=fr_FR&viewlocale=de_DE

- Für Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&hlrm=de

- Für Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

- Für Opera™: https://help.opera.com/de/latest/security-and-privacy/


XII. Social Media Plug-ins

Wir setzen auf unserer Website Social Media-Plug-ins der sozialen Netzwerke Facebook, Instagram, Twitter und Youtube ein, um unsere Website hierüber bekannter zu machen. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten. Die Einbindung dieser Plug-ins durch uns erfolgt im Wege der sogenannten Zwei-Klick-Lösung, um Besucher unserer Webseite bestmöglich zu schützen. Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plug-ins weitergegeben. Den Anbieter des Plug-ins erkennen Sie über die Markierung auf dem Kasten über seinen Anfangsbuchstaben oder das Logo. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den Button direkt mit dem Anbieter des Plug-ins zu kommunizieren. Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält der Plug-in-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Zudem werden ggf. einiger der unter III. (i) dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Im Fall von Facebook wird nach Angabe des Anbieters in Deutschland die IP-Adresse sofort nach Erhebung anonymisiert. Durch die Aktivierung des Plug-ins werden also personenbezogene Daten von Ihnen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) gespeichert. Da der Plug-in-Anbieter die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den ausgegrauten Kasten über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.

Wenn Sie auf die entsprechenden Social-Network-Icons klicken, werden Sie automatisch zu unserem Profil im jeweiligen Netzwerk weitergeleitet. Um dort die Funktionen des jeweiligen Netzwerks nutzen zu können, müssen Sie sich teilweise in Ihr Benutzerkonto für das jeweilige Netzwerk einloggen.
Wenn Sie auf einen Link zu einem Netzwerk zugreifen, während Sie sich bei Ihrem Konto in dem betreffenden Netzwerk angemeldet haben, kann der Inhalt unserer Seite mit Ihrem Profil im Netzwerk verknüpft sein, was bedeutet, dass das Netzwerk Ihren Besuch auf unserer Website direkt mit Ihrem Benutzerkonto verknüpfen kann. Wenn Sie dies verhindern wollen, sollten Sie sich ausloggen, bevor Sie auf die entsprechenden Links klicken. Eine Zuordnung erfolgt in jedem Fall, wenn Sie sich nach Anklicken des Links in das entsprechende Netzwerk einloggen.
Bitte beachten Sie, dass Sie diese Profile und die Funktionen der Netzwerke in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung interaktiver Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten).
Bitte beachten Sie, dass wir keinen Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsprozesse haben, wenn Sie diese Netzwerke betreten (einschließlich unseres Firmenprofils), noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung und die Aufbewahrungsfristen bekannt. Wir haben auch keine Informationen über die Löschung der von den Anbietern gesammelten Daten, noch darüber, ob Ihre Daten in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen werden.
Die Art und Weise, wie die Netzbetreiber die Daten aus den Besuchen ihrer Seiten für eigene Zwecke nutzen, inwieweit die Aktivitäten auf der Seite einzelnen Nutzern zugeordnet sind, wie lange die Netze diese Daten speichern und ob Daten aus Besuchen der Netzseiten an Dritte weitergegeben werden, ist für diese Netze nicht abschließend und eindeutig benannt und uns nicht bekannt.
Der Plug-in-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden müssen.
Über die Plug-ins bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können.
Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

Adressen der jeweiligen Plug-in-Anbieter und URL mit deren Datenschutzhinweisen:
Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA; http://www.facebook.com/policy.php; weitere Informationen zur Datenerhebung: http://www.facebook.com/help/186325668085084 , http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications sowie http://www.facebook.com/about/privacy/your-info#everyoneinfo. Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.
Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA; http://instagram.com/about/legal/privacy/
Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA; https://twitter.com/privacy . Twitter hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework .
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.


XIII. Video-Plugins

Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf http://www.YouTube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Durch den Besuch auf der Website erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden ggf. einige der unter III. (i) dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Youtube.

Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre:
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.


XIV. Analyse-Tools

Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen.
Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus den entsprechenden Tracking-Tools zu entnehmen.

(i) Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94.043, USA. Dies ist ein Tool, mit dem die Nutzung von Webseiten analysiert werden kann. Dazu werden von Google verschiedene Techniken angewandt, unter anderem auch Cookies (siehe XI.) auf ihrem Computer gespeichert. Diese speichern Informationen über die Nutzung unserer Seite, die wir zur Verbesserung unseres Angebotes einsetzen.
Die von Google erhobenen Daten werden gegebenenfalls von Google in Staaten außerhalb der EU, insbesondere die USA, übermittelt. Google hat sich jedoch dem Privacy Shield Framework unterworfen
https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.
Nähere Informationen zu Ihren Rechten daraus finden Sie unter
https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection_de .
Entsprechend der Vorgaben der Datenschutzbehörden haben wir jedoch Schritte unternommen, um einen angemessenen Schutz ihrer Daten möglichst sicherzustellen. So haben wir dafür gesorgt, dass Ihre IP-Adresse vor der Übertragung an Google anonymisiert wird. Dies erfolgte durch Aktivierung der Funktion Anonymizelp() innerhalb des Google Analytics Tracking Codes. Weiter haben wir mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung geschlossen, wonach Google Ihre Daten nicht mit anderen von Google erhobenen Daten zusammenführen wird, um Ihre Identität zu ermitteln.
Sofern Ihnen dies nicht ausreicht, können sie darüber hinaus unter dem Link

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
das Browser-Plugin von Google zur Sperrung von Google Analytics herunterladen und installieren, womit die Erfassung und Weitergabe ihrer personenbezogenen Daten durch Google blockiert wird. Ebenso können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem sie durch Betätigung des nachfolgenden Links
Google Analytics deaktivieren
einen Opt-Out-Cookie setzen, der ebenfalls die Erfassung Ihrer Daten verhindert.
(s. dazu https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/gajs/ )
Wenn Sie sich über die Vorkehrungen von Google zum Datenschutz informieren möchten, benutzen Sie bitte den folgenden Link:
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ .
Google Analytics hilft uns auch, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sofern Sie dies nicht wünschen, können Sie über den Anzeigenvorgaben-Manager
https://www.google.com/settings/u/0/ads/authenticated
umfangreiche Einstellungen vornehmen oder den Dienst ganz deaktivieren.
Diese Website verwendet Google Analytics zudem für eine geräteübergreifende Analyse von Besucherströmen, die über eine User-ID durchgeführt wird. Sie können in Ihrem Kundenkonto unter „Meine Daten“, „persönliche Daten“ die geräteübergreifende Analyse Ihrer Nutzung deaktivieren.

(ii) MediaMath

Wir verwenden Cookies, mobile Werbe-IDs und andere Technologien des Drittanbieters MediaMath Inc, um die Erfahrungen der Nutzer im Netz zu verbessern, relevantere Anzeigen auszuliefern, sowie die Auslieferung und Berichterstattung der Anzeigen über die Plattform zu optimieren.
MediaMath kann Sie mit diesen Technologien nicht persönlich identifizieren. Wir nutzen diese Technologien, um einen bestimmten Computer oder ein bestimmtes Endgerät eindeutig zu erkennen, damit MediaMath und dessen Kunden relevantere Werbung bereitstellen, die Auswirkungen dieser Werbung messen und die Nutzungsmuster digitaler Medien besser verstehen und erkennen können. Ihrem Browser, Computer oder mobilen Endgerät wird eine eindeutige MediaMath-ID zugewiesen, sobald MediaMath erstmalig eine Anzeige darauf bereitstellt oder das Endgerät auf der Website eines Kunden identifiziert.

Diese eindeutige ID wird dann möglicherweise in einer Datei auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert. Gemeinsam mit den anderen Informationen, die wir über die Plattform wie oben beschrieben erfassen, hilft uns bzw. MediaMath diese eindeutige ID dabei, relevantere Anzeigen für Sie bereitzustellen. Die ID und andere über die Plattform gesammelte Informationen können unseren Werbekunden zudem dabei helfen, Ihre Aktivität auf deren Websites zu messen und so die Effektivität der über die Plattform bereitgestellten Anzeigen zu ermitteln. Diese Informationen können dann von unseren Werbekunden genutzt werden, um Ihre Bedürfnisse besser zu erfüllen und Ihnen Anzeigen für die Arten von Produkten zu zeigen, an denen Sie interessiert sein könnten. Keine dieser Technologien erlaubt es uns, eine Person eindeutig zu identifizieren. Stattdessen ermöglichen sie es der Plattform, mit einer gewissen Sicherheit zu bestimmen, dass der Computer oder das Endgerät, auf dem wir am Montag eine Anzeige geschaltet haben, wahrscheinlich derselbe Computer bzw. dasselbe mobile Endgerät ist, auf dem am Dienstag ein Kauf getätigt wurde.

Wir nutzen über die Plattform folgende Arten von Technologien:
Cookies (siehe XI.)

Mobile Werbe-IDs – Mobile Werbe-IDs sind eindeutige, nicht persönlich identifizierbare IDs, die mit einzelnen mobilen Endgeräten verknüpft sind. Sie können in der Regel vom Benutzer zurückgesetzt werden.
Pixel-Tags – Pixel-Tags (auch als Web Beacons bekannt) sind transparente Bilder, iFrames oder JavaScript, mit deren Hilfe unsere Kunden und Partner verstehen möchten, wie die Nutzer online mit ihnen interagieren. Dazu gehören auch Websites und mobile Apps.
Statistische IDs – Statistische IDs werden über einen Algorithmus anhand von nicht persönlich identifizierbaren und pseudonymen Informationen über Ihren Computer oder Ihr Endgerät erstellt. Diese Daten umfassen Ihr Betriebssystem, eine Benutzer-Agent-Zeichenfolge, Ihren Internetbrowser, installierte Schriftarten und ähnliche Informationen. Diese Informationen machen Ihren Computer bzw. Ihr Endgerät für unsere Systeme einzigartig genug, damit wir mit angemessener Wahrscheinlichkeit feststellen können, dass es sich um denselben Computer oder dasselbe Endgerät handelt. Dies schließt auch die Umfelder ein, in denen keine MediaMath-Cookies unterstützt werden.
Keine dieser Technologien wird über die Plattform individuell oder als Ganzes dafür genutzt, um einzelne Personen zu identifizieren. Stattdessen werden sie eingesetzt, um einen Computer oder ein Endgerät mit einem bestimmten Grad an Sicherheit zu identifizieren, damit die Plattform gut funktionieren und relevantere Anzeigen bereitstellen kann.
Wenn Sie nicht wünschen, dass MediaMath auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät Werbeanzeigen bereitstellt, die gezielt auf Ihre Interessen abgestimmt sind, klicken Sie bitte hier und folgen den Anweisungen:
http://info.evidon.de/companies/mediamath


XV. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand November 2018.
Durch die Weiterentwicklung unserer Website oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.