Samsara ist das verführerische Wundermittel für eine Frau, die Harmonie und Ausgeglichenheit ausstrahlt. Dazu tragen die Grundstoffe bei, die diese Duftkomposition ausmachen: das reinste Sandelholz und eine Jasminvariante, die zuvor nur religiösen Opfergaben vorbehalten war.

Entdecken Sie Ihr Parfum im legendären Bienenflakon.
Das 1853 von Pierre-François-Pascal Guerlain für Kaiserin Eugénie, die Gemahlin von Napoleon III., kreierte Fläschchen ist mit dem Emblem des französischen Kaiserreiches verziert: mit der Biene. Diese sollte zum Symbol für das Haus GUERLAIN werden.

Duft

Schon im ersten Anflug hüllt uns Samsara in einen dominierenden Duft von Jasmin. Dieser wird von sonnendurchflutetem Ylang-Ylang veredelt, das mit der großzügigen und leuchtenden Wärme des Sandelholzes harmoniert. Dann krönen Iris, Tonkabohne und Vanille diese Verbindung und runden die bemerkenswerte Duftaura ab.

Inhaltsstoffe

Holzig Orientalisch.
Harmonisch, betörend, umhüllend.

Geheimnisse des Parfumeurs

Mit Samsara wurde zum ersten Mal in der Parfumgeschichte ein holziger Damenduft geschaffen. Er stellt meisterhaft abgestimmtes Sandelholz in den Mittelpunkt, das noch bei keinem Parfum zuvor in so großer Menge verwendet wurde.