Champs-Élysées ist eine Hommage an die Stadt der Lichter und verweist auf die historische GUERLAIN-Boutique an der Champs-Elysées Nr. 68.
Der heitere Blumenduft feiert die Mimose.

Entdecken Sie Ihr Parfum im legendären Bienenflakon.
Das 1853 von Pierre-François-Pascal Guerlain für Kaiserin Eugénie, die Gemahlin von Napoleon III., kreierte Fläschchen ist mit dem Emblem des französischen Kaiserreiches verziert: mit der Biene. Diese sollte zum Symbol für das Haus GUERLAIN werden.

Duft

Schwarze Johannisbeeren harmonieren mit Mandelblüten, während die Transparenz der Rose den Ansturm von Mimose mildert. Die dezente Herznote steht ganz im Bann der Mimosenblüten. In der Basis mischen sich sinnliche Akzente von Hibiskussamen mit der Milde des Mandelbaumholzes.

Inhaltsstoffe

Blumig Moschusartig Fruchtig.
Transparent, leuchtend, prickelnd.

Geheimnisse des Parfumeurs

Zum ersten Mal in der Parfumeriekunst wurde bei Champs-Élysées auf die Mimose in ihrer ganzen Pracht gebaut.
In Anlehnung an den Frühling und Sommer unter blühenden Mimosenbäumen entfaltet sich in diesem Duft die pflanzliche Frische in all ihrer Herrlichkeit.