Le Frenchy gehört zu den Exclusive Collections von GUERLAIN, den Düften für Liebhaber von seltenen Parfums aus edlen Rohstoffen und mit subtilem Raffinement.
Als lebendiges Symbol für französische Eleganz entfaltet dieser Held des 21. Jahrhunderts zahlreiche Facetten: Er ist gleichzeitig sportlich und ästhetisch, verführerisch und lässig, elegant doch nicht affektiert, männlich und sensibel. Dieser doppelgesichtige Charakter findet sich in dem zitrischen, aromatisch-holzigen Akkord wieder, der perfekt zur dynamischen, kühnen und eleganten Persönlichkeit unseres lieben „Frenchy“ passt.
Veredelt wird der Duft durch einen Flakon mit klaren Linien in einem nüchternen Holzrahmen. In den Farben Frankreichs zeigt sich so ein ultra-zeitgemäßes Design. Der Flakon ist eingebettet in ein Amethyst-Etui, das sich wie Leder anfühlt (und sich ganz nach Belieben in ein Schmuckkästchen verwandeln lässt).

Duft

Zitrisch, aromatisch, holzig.
Frisch, elegant, überraschend.

Kopfnoten Petitgrain, Bergamotte, Zitrone, Zitronenverbene
Herznoten: Salbei, Neroli, Lavendel.
Basisnoten: Vetiver, Tonkabohne, grauer Amber.

Inhaltsstoffe

Zitronenverbene - Salbei - Vetiver

Geheimnisse des Parfumeurs

Le Frenchy ist GUERLAINS neuer „Verbene“-Duft des 21. Jahrhunderts und somit eine Reminiszenz an die Kompositionen von Aimé Guerlain im 19. Jahrhundert und dann von Jean-Paul Guerlain im 20. Jahrhundert. Thierry Wasser, der Meister-Parfumeur von GUERLAIN, mischte den zitrischen Noten rund um die Bergamotte eine Facette von Zitronenverbene, Salbei und Vetiver bei.