Zur Feier des ersten Geburtstags von Mon Guerlain, dem neuen Must-have des Hauses GUERLAIN für die Frau, hat der Goldschmied Truscelli ein Accessoire ersonnen, das so leuchtend und sinnlich wie das Parfum ist.
Sein ganzes Können ist in ein Geschmeide geflossen, das die Form eines Kleeblatts angenommen hat und damit symbolisch für Mon Guerlain steht. Eine zarte und schlichte Verzierung, die mit einer feinen Vergoldung und neun echten Amethysten von insgesamt 5 Karat versehen ist – eine Anspielung auf den Lavendel als Hauptinhaltsstoff des Parfums.
Dieses einzigartige Schmuckstück ziert den legendären vierblättrigen Quadrilobé-Flakon für die Dauer einer limitierten und nummerierten Edition.

Duft

Orientalisch Frisch.

Gewagt. Strahlend. Sinnlich.

Lavendel der einzigartigen Varietät Carla wird in der Provence angebaut. Er kontrastiert mit der sinnlichen und schmeichelnden Tahitensis-Vanille und ergänzt diese durch seine Unerschrockenheit und Frische. Der Arabische Jasmin wird bei Sonnenaufgang gepflückt und überträgt seine ganze Anmut auf das Parfum Mon Guerlain. Der Duft des Album-Sandelholzes verleiht dem neuen GUERLAIN Parfum seine Kraft und bewahrt sein Geheimnis.

Inhaltsstoffe

Carla-Lavendel, Arabischer Jasmin, Album-Sandelholz, Tahitensis-Vanille

Geheimnisse des Parfumeurs

Truscelli ist ein auf Einzelstücke und Halbedelsteine spezialisierter kunsthandwerklicher Goldschmied. Das für diese Prestige-Edition kreierte Schmuckstück wird in 5 Schritten gefertigt, die vom Schleifen über die Vergoldung bis hin zum Setzen der Steine reichen. Jeder der aus Jaipur stammenden Amethyste im Cabochon-Schliff wird einzeln ausgewählt, wodurch jede Kreation einzigartig wird.