Icon Device Orientation

Bitte ändern Sie die Geräteposition.

BANNER

1828 IN PARIS GEGRÜNDET

EINE GESCHICHTE DER KREATIVEN KÜHNHEIT UND WEITERGABE 

Seit 1828 forscht und erkundet, erfindet und verfeinert GUERLAIN, bei Parfum, Pflege und Make-up: wagemutige Schöpfer, legendäre Kreationen, unvergängliches Savoir-faire. Natur und Kunst als Inspirationsquellen – die Kultur des Schönen als Signatur.

DIE KULTUR DES SCHÖNEN

MUT IN DER KREATION VERSPRICHT VERZÜCKUNG UND PURE EMOTION.

Seit fast zwei Jahrhunderten zelebriert GUERLAIN die Liebe für das Schöne. Berauscht von jedem neuen Einfall für einen genialen Pinselstrich. Begeistert für kreative Kühnheit.

visual1
visual1
art
art

DIE KUNST & PARIS

SEIT FAST ZWEI JAHRHUNDERTEN IST DIE GESCHICHTE DES HAUSES GUERLAIN UNVERKENNLICH MIT DER KUNST UND PARIS, DER STADT DER LICHTER, VERBUNDEN.   

Unsere Kosmetik- und Parfumkreationen geben uns Anlässe zu Begegnungen mit talentierten Künstlern und Handwerkern aus den Ateliers von Baccarat bis JonOne, von Pochet & du Courval bis Lorenz Bäumer.  Außerdem ist GUERLAIN bereits seit mehr als 12 Jahren Partner der FIAC (Internationale Messe für zeitgenössische Kunst).  

Erst Étoile, dann Vendôme und schließlich Champs-Elysées: Der Weg, den die GUERLAIN Saga genommen hat, lässt sich am Stadtplan von Paris nachvollziehen. Unsere legendäre Boutique in der Nr. 68 der Champs-Elysées repräsentiert unsere Pariser Wurzeln wie keine andere.   

DIE KUNST DES HANDWERKS

In Orphin, unserer Produktionsstätte für Parfums im Departement Yvelines, praktizieren die „Dames de Table“ mit ihren geschickten Händen die traditionellen Handwerkstechniken. Von der "Barbichage" über die "Baudruchage" bis hin zu den Wachssiegeln - ihr Savoir-faire verleiht den schönsten Flakons von Guerlain ebenso viel künstlerische Ausstrahlung wie eine eigene Handschrift.



baudruchage

MADE IN FRANCE

SEIT 1828 PRODUZIERT GUERLAIN IN FRANKREICH.


Seit GUERLAIN 1828 in dem Viertel rund um den Place de l’Étoile und den Triumphbogen sein erstes Fertigungswerk, die „Savonnerie“, eröffnete, hat das Parfumhaus Frankreich nie verlassen.

savonnerie
savonnerie
gif
gif

FRENCH TRADITION


Diese Herstellungstradition wird heutzutage in unseren beiden Fertigungsstätten mitten im „Cosmetic Valley“ fortgeführt, an denen handwerkliches Savoir-faire und Spitzentechnologie vereint sind: Parfum wird in Orphin (Yvelines) und Kosmetikprodukte in Chartre (Eure-et-Loir) produziert.

Für die Bewahrung seines herausragenden Savoir-faire erhielt das Haus GUERLAIN das staatliche Siegel „Unternehmen des lebenden Kulturerbes“ (Entreprise du Patrimoine Vivant). Dieses vom Wirtschaftsministerium vergebene Gütesiegel wurde uns ununterbrochen seit der ersten Verleihung 2005 zugesprochen.

aa
aa
abeilleroyale
abeilleroyale
AA
AA

BOUTIQUEN & SPAS

„SEIT 1828 WIRD IN UNSEREN BOUTIQUEN DIE FRANZÖSISCHE KUNST DES KULTIVIERTEN WILLKOMMENS GEPFLEGT, WIE SIE FÜR PARIS SO TYPISCH IST.“

boutique
boutique


EIN BESONDERER SINN FÜR DAS BOUTIQUE-GESCHÄFT

Die Gründung des Hauses GUERLAIN 1828 fiel zusammen mit der Eröffnung des ersten Ladengeschäfts im Zentrum von Paris. Seither kultivieren wir eine Boutique-Philosophie, die uns sehr am Herzen liegt: Wir heißen unsere Kunden gerne „in unserem Reich“ willkommen, teilen mit ihnen unser einzigartiges Savoir-faire und bieten ihnen ein unvergessliches Erlebnis. Unsere Boutiquen sind gestaltet wie kostbare Schmuckkästchen für unsere Kreationen, hergerichtet von höchst talentierten Künstlern und Handwerkern.

CHAMPS-ÉLYSÉES NR. 68

Seit 1914 lautet die Adresse Champs-Élysées 68, von der aus GUERLAIN bis in alle Winkel der Welt strahlt. Ein Tempel der Schönheit. Eine Hommage an die Kunst. Der kühne Ausdruck eines renommierten Hauses. Ein Ort, der zu Entdeckungen einlädt. Eine Destination für Liebhaber echter „französischer Lebensart“, wo sich Geschichte und Herzensangelegenheiten begegnen.

Entdecken Sie die Geschichte von La Maison GUERLAIN bei einem virtuellen Rundgang durch unsere Flagship-Boutique.

boutique
boutique
spa
spa

INSTITUTE & SPAS

1939 ERÖFFNETE GUERLAIN EINES DER ERSTEN SCHÖNHEITSINSTITUTE DER WELT IM 1. STOCK DES HAUSES CHAMPS-ELYSÉES NR. 68.

Heute führen unsere Institute & Spas diese Tradition der Exzellenz fort, verkörpert durch Räumlichkeiten, die so exklusiv sind wie die angebotenen Anwendungen. Von renommierten Architekten entworfen, sind sie vom kulturellen Erbe des jeweiligen Ortes inspiriert und schaffen eine einzigartige Atmosphäre. Unsere Behandlungsmethoden sind das Ergebnis des einzigartigen ästhetischen Know-hows und des Savoir-faire von Guerlain und bieten Kunden auf der ganzen Welt eine wahrhaft außergewöhnliche Erfahrung.

GUERLAIN PARFUMEUR

MEHR ALS 1.100 DUFTKREATIONEN IN ÜBER 190 JAHREN

GUERLAIN hat die Welt schon immer mit legendären Kreationen begeistert. Mit eigenen Haus-Parfumeuren, der Weitergabe eines einzigartigen Savoir-faire und den beliebtesten Inhaltsstoffen der „Guerlinade“ als Signatur: Rose, Iris, Vanille, Tonkabohne, Bergamotte und Jasmin.



Thierry Wasser ist Meister-Parfumeur des Hauses GUERLAIN in der fünften Generation. Er steht für die moderne Parfumkunst und signiert die olfaktorischen Kreationen des Hauses wie La Cologne du Parfumeur, La Petite Robe Noire, L’Homme Idéal sowie neue Kompositionen in den exklusiven Kollektionen …

Er reist zu allen Jahreszeiten durch die Welt, auf der Suche nach natürlichen Rohstoffe von höchster Qualität. Auf seinen Reisen findet er außergewöhnliche Lieferanten, deren Arbeit in Einklang mit Mensch und Natur steht.

2014 wurde Thierry Wasser der französische Verdienstorden der Ehrenlegion verliehen. 

thierry
thierry
delphine
delphine

Bei der Kreation neuer Düfte des Hauses wird Thierry Wasser von der GUERLAIN Parfumeurin Delphine Jelk unterstützt. Sie steht für den Balanceakt zwischen kreativem Erbe und Modernität, den sie in neuen Parfums vereint. Gemeinsam haben sie Mon Guerlain und neue Kompositionen der Kollektion Aqua Allegoria entwickelt.

BEAUTY & THE BEE

1853 BEGEGNETEN SICH ZWEI ALCHEMISTEN: DIE BIENE ALS ALCHEMISTIN DER NATUR UND GUERLAIN ALS ALCHEMIST DER SCHÖNHEIT.

DER BIENENFLAKON


Der Gründer unserer Maison, Pierre-François-Pascal Guerlain, schuf für die Kaiserin Eugénie anlässlich ihrer Vermählung mit Kaiser Napoleon III. das Eau de Cologne Impériale. Er beauftragte die Glasmanufaktur Pochet & du Courval mit der Fertigung des Flakons, der mit dem kaiserlichen Emblem der Bienen und einem Feston-Motiv in Anlehnung an die Siegessäule auf dem Vendôme-Platz verziert werden sollte. Der „Bienenflakon“ war geboren. Er sollte zur Ikone werden.

BEE
BEE

INSPIRATIONSQUELLE


Seit 1853, als sie zum ersten Mal unseren legendären Flakon schmückte, sind wir durch dieselbe ungebrochene Leidenschaft mit der Biene verbunden wie unser Gründer. Rund 170 Jahre später liefern immer noch Bienen Inspirationen für unsere Kreationen, schmücken einige unserer kostbarsten Flakons und prägen unsere Partnerschaften und künstlerischen Kreationen. Die für immer mit der Schönheit der Natur verbundene Biene ist nicht nur zum Symbol, sondern auch zur Wegweiser für GUERLAINS nachhaltiges Engagement geworden. Ein wahres Wunder der Natur und ein Wächter der Umwelt, ist heute ernsthaft bedroht.

IM NAMEN DER SCHÖNHEIT

SEIT 1828 LASSEN WIR UNS VON DER NATUR INSPIRIEREN 

 
Seit über 14 Jahren stellen wir den Schutz in den Mittelpunkt unserer Arbeit. Unser Engagement ist von der Pflicht zum Handeln und zur Weitergabe unseres Erbes an künftige Generationen bestimmt.

Wir engagieren uns für den Erhalt der Artenvielfalt, Innovation und Nachhaltigkeit, das Klima und einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft. Vor allem wollen wir eines der kostbarsten Wunder der Natur schützen: die Biene. Ihr Schutz ist integraler Bestandteil unserer Zielsetzung, so dass ihm eine Reihe bedeutsamer Partnerschaften und Initiativen gewidmet wurden.