Düfte

Das Haus Guerlain Parfumeur, 1828 in Paris gegründet.
Eine Geschichte der kreativen Kühnheit, der Weitergabe von Know-how, des Talents und des Savoir-faire.
Thierry Wasser, die Nase von Guerlain, ist Parfumeur des Hauses in der fünften Generation. Er reist zu allen Jahreszeiten durch die Welt, um die natürlichen Rohstoffe für den typischen Duft von Guerlain aufzuspüren: Rose, Iris, Vanille, Tonkabohne, Bergamotte, Jasmin.
Seit fast zwei Jahrhunderten leitet jeweils ein Parfumeur die Duftkreation. Eau de Cologne Impériale, Shalimar, Habit Rouge oder auch La Petite Robe Noire, L’Homme Idéal: Die Guerlain-Parfumeure haben einige der schönsten Kreationen der Parfumkunst komponiert.
Seit fast zwei Jahrhunderten produziert Guerlain in Frankreich und sorgt so für den Fortbestand eines seltenen Savoir-faire.
Seit fast zwei Jahrhunderten erkundet, erfindet und verfeinert Guerlain Parfumeur. Die Kühnheit als Signatur.

Mon Guerlain Bloom of Rose

Das Parfum Mon Guerlain ist eine Hommage an die moderne Weiblichkeit: stark, frei und sinnlich und von Angelina Jolie inspiriert.

LA PETITE ROBE NOIRE

Ich bin absolut unentbehrlich und einfach unwiderstehlich. Ich bin die chice und absolut glamouröse Parfumkreation von Guerlain. Ich bin das kleine Schwarze.

AQUA ALLEGORIA

Die Duftkollektion Aqua Allegoria erfindet einfache Akkorde aus der Natur neu. Sie sind so kristallklar wie Wasser und stammen aus den Gärten der Welt. Das Ergebnis ist eine köstliche Woge aus frischen Düften, zarten Farben und guter Laune. Sie sind Eau de Toilette Variationen, die die Frische eines Colognes mit der Duftaura eines GUERLAIN Parfums verbinden, wobei die kalabrische Bergamotte immer als unverzichtbarer Inhaltsstoff im Mittelpunkt steht.