Ein Puder, der als Neuinterpretation der juwelenbesetzten Halsketten moderner Vestalinnen in Form eines zarten und leichten Kompaktpuders beeindruckt. Zwei Farbtöne, die Licht- und Schatteneffekte nachempfinden, ergänzen sich um Gesicht und Dekolleté zu modellieren. Einerseits ein perlmuttartiger heller Goldton zur Betonung der erhabenen Partien des Gesichts und Dekolletés wie Wangenknochen, Augenbrauenbogen, Nasenrücken, Kinn, Schultern und Dekolleté. Andererseits ein dunklerer matter Beigeton zum Modellieren der Wangenknochen, Nasenflügel und des Dekolletés. So entsteht ein wunderbar gesundes Strahlen, ideal für den Sommer.

Duft

Darüber hinaus bietet Terra Ora ein einzigartiges Dufterlebnis. Die Kopfnote verströmt einen fröhlichen und spritzigen Akkord aus Bergamotte und Mandarine, während sich im Herzen die sonnigen, femininen Noten von Gardenie, Jasmin und Ylang-Ylang im Spiel mit dem leichten Geißblatt entfalten. Die Basisnote aus Vanille in Verbindung mit holzigen Noten verleiht diesem legendären Duft seinen geheimnisvollen Charakter.

Anwendung

Die perfekte Art, Ihrem Gesicht ein sonnengebräuntes Strahlen zu verleihen: ein Geheimnis von Guerlain – die „3“.
Tragen Sie den Terracotta-Puder mit dem speziellen einziehbaren Terracotta-Bräunungspuder-Pinsel auf, indem Sie eine „3“ auf jede Gesichtshälfte zeichnen: von der Stirn zu den Wangen, entlang der Kieferkonturen bis zum Kinn und schließlich Hals, Schultern und Dekolleté hinunter.

Land