Météorites

1987 entstand der erste Puder in Form verschiedenfarbiger Perlen: Météorites. Mit einem Pinselstrich geraten die Perlen ins Rollen und geben einen unglaublich leichten, perfektionierenden Puder frei. Die Haut erstrahlt in neuem Glanz. In der Welt des Make-ups stellt er eine wahre Revolution dar: der erste lose Puder, der nicht staubt! Als Meister des Lichts erfindet Guerlain Météorites jede Saison neu und eröffnet jeder Frau den Weg zu einem perfekten Teint. Das Geheimnis: eine mehrfarbige Konstellation, die der Haut ideales Strahlen verleiht.

Land