Inspiriert von der leidenschaftlichen Liebesgeschichte zwischen einem Kaiser und einer indischen Prinzessin, symbolisiert Shalimar, was auf Sanskrit „Tempel der Liebe“ bedeutet, das Versprechen ewiger Liebe. Es ist ein Duft der Begierde.

Mit seiner Körper- und Hautpflegeserie zelebriert Shalimar in sinnlichen und raffinierten Ritualen die weibliche Schönheit. Eine Lebenskunst wird zur Kunst von Körper und Schönheit. Das Duschgel verwandelt sich im Kontakt mit Wasser in einen üppigen, cremigen Schaum und macht die Dusche zu einem Augenblick des Wohlbefindens. Dank der Orchideenextrakte sowie der Feuchtigkeit spendenden und glättenden Wirkstoffe ist die Haut weich und zart parfümiert.

Orientalisch.
Erotisch, sinnlich, fesselnd.

Ein Anflug von Blumen und Bergamotte verleiht den Kopfnoten eine frische Brise. Das Herz wird erwärmt von umhüllenden und zarten pudrigen Noten aus Iris, Jasmin und Rose. Schließlich sind es Vanille, abgerundete balsamische Noten und die genießerische Wärme der Tonkabohne, die zum Ausklang die sinnliche Symphonie orchestrieren.

Land