Ihr L'Instant Magic Eau de Parfum in dem ikonischen goldfarbenen Bienenflakon.

Der sogenannte „Bienenflakon“ wurde 1853 von dem Glashersteller Pochet & du Courval für das Eau de Cologne Impériale der Kaiserin Eugénie gefertigt. Die von der Kuppel der Vendômesäule inspirierten „Ziegel“ sind mit 69 goldenen Bienen, Symbolen des Kaiserreichs, verziert. Jeder „Ziegel“ und jede Biene wurde von gechicten Händen vergoldet, nach demselben Verfahren, das schon vor einem Jahrhundert angewandt wurde. Heute feiert der Flakon sein 160. Jubiläum und verliert dabei nichts von seiner Einzigartigkeit; er kann den Duft Ihrer Wahl bewahren und auf Wunsch mit den von Ihnen gewünschten Initialen versehen werden.
Die Farbe des Parfums und der Schriftzug auf dem Etikett richten sich ganz nach dem von Ihnen gewählten Duft.

Duft

Holzig Blumig.
Frisch, cocooning, sinnlich.

Auf die anfänglichen Kopfnoten aus Bergamotte folgt blumiger Moschus mit frischen Noten aus Rose und Freesie. Eine Sillage von weißem Moschus in Form einer „Muscinade“ (eine Anspielung auf die berühmte Guerlinade) erwärmt sich an Holz und einem Hauch von Mandel.

Geheimnisse des Parfumeurs

Die Zusammensetzung von L'Instant Magic unterscheidet sich von der von L'Instant. Hier zeigt sich eine „Muscinade“, eine Blase aus zartem, cocooning weißem Moschus mit einer völlig addiktiven und überraschenden Sillage.

Land