Jardins de Bagatelle ist für Frauen gedacht, die Parfüm als Instrument der Verführung sowie zu ihrem eigenen Genuss und Vergnügen verwenden.
Diese Gärten beherbergen eine Vielzahl weißer Blumen, Rosenvarietäten, Hyazinthen, Osterglocken und Narzissen von außergewöhnlicher Strahlkraft. Ein Genuss für jene, die die Natur lieben.

Diese insbesondere für Guerlain-Liebhaber kreierte moderne Skulptur wird als nachfüllbares Spray angeboten und lässt nicht nur das Geheimnis Ihres Parfüms erahnen, sondern erinnert zudem an die feine Gravur eines kostbaren Schmuckstücks.

Duft

Blumig.
Fröhlich, hell, fesselnd.

Jardins de Bagatelle ist ein luftiger, heller und spritziger Duft. Im Herzen trägt er ein wahres Bouquet weißer Blumen (Neroli, Jasmin und Gardenie) und zelebriert so die Freude am Leben. An der Basis verströmt er die giftige Tuberose sowie holzige Noten.

Geheimnisse des Parfumeurs

Jardins de Bagatelle erblüht über einer Basisnote aus Tuberose. Dieser Grundstoff hat die Kraft eines Aphrodisiakums.
Zur Zeit Ludwigs XVI. war die Luft am Hofe des Königs mit seinem Duft erfüllt. So kam ans Licht, wenn eine unverheiratete Frau schwanger war, denn sie fiel unter Einwirkung der giftigen Blume in Ohnmacht!

Land