Jardins de Bagatelle ist der Duft für Frauen, die sich sowohl aus Freude an der Verführung als auch zu ihrem eigenen Genuss und Vergnügen parfumieren.
Wie ein strahlender Garten voll weißer Blumen, Rosenarten, Hyazinthen, Osterglocken und Narzissen erfreut dieser Duft jeden, der die Natur liebt.

Duft

Blumig.
Fröhlich, hell, fesselnd.

Jardins de Bagatelle ist ein luftiger, heller und spritziger Duft. Im Herzen trägt er ein wahres Bouquet weißer Blumen (Neroli, Jasmin und Gardenie) und zelebriert so die Freude am Leben. An der Basis verströmt er die giftige Tuberose sowie holzige Noten.

Geheimnisse des Parfumeurs

Jardins de Bagatelle erblüht über einer Basisnote aus Tuberose. Dieser Grundstoff hat die Kraft eines Aphrodisiakums.
Zur Zeit Ludwigs XVI. war die Luft am Hofe des Königs mit seinem Duft erfüllt. So kam ans Licht, wenn eine unverheiratete Frau schwanger war, denn sie fiel unter Einwirkung der giftigen Blume in Ohnmacht!

Land