Der erfrischende und tiefgründige Duft von Eau de Guerlain symbolisiert den „Frühlingsritus“, der die Ankunft eines heißen, duftenden Sommers ankündigt. Indem er diesem Eau 1974 seinen Namen verlieh, entschied sich Jean-Paul Guerlain für Schlichtheit und drängte auf Vollendung. Das klare und helle Aroma erinnert an die sonnige Region der Provence und an frische Sommerquellen.

Sein Flakon ist mit den symbolischen 69 Bienen des Kaiserreichs versehen und charakteristisch für die Guerlain-Familie „Eaux“. Auf Wunsch kann er personalisiert, von Hand vergoldet oder mit Initialen dekoriert werden.

Duft

Aromatisch Zitronig.
Stimulierend, belebend, kräftig.

Eau de Guerlain ist ein Sonnenstrahl, der in das kristallklare Wasser eines Wildbachs eintaucht. Es ist ein frischer, lebendiger und spritziger Duft: Der Geruch von aromatischen Kräutern vermischt sich mit den spritzigen Noten von Zitrone, Bergamotte und Eisenkraut, um die sonnenverwöhnte Provence heraufzubeschwören.

Geheimnisse des Parfumeurs

Anders als die sonstigen Eau-Kreationen kann Eau de Guerlain nicht mit Ihrem herkömmlichen Duft kombiniert werden, da es über die anhaltende Sillage eines Eau Fraîche verfügt.

Auf Wunsch können Sie den ikonischen Bienenflakon auch für Ihr herkömmliches Parfüm benutzen.

Land