2015 wird Guerlain wieder mit dem zeitlosen und symbolträchtigen Flacon Fleuri vereinigt sein, der 1908 den ersten Muguet Duft enthalten hat. Die Maison Guerlain hat bei der Kreation dieses Flakons - der erste aus weißem Porzellan - Tradition und Innovation harmonisch miteinander kombiniert.
Mit den reinen, weißen Formen und dem Blumenmotiv strahlt die neue Interpretation Frische und elegante Schlichtheit aus, die auch die ersten Noten von Muguet charakterisieren. Ein zartes Band um den Hals des Flakons, wie die Schleife an einem Geschenk, die ein letztes Mal zurechtgerückt wird, bevor man es seinen Liebsten als Glücksbringer überreicht, verleiht dem Flakon aus Porzellan noch mehr Charme.
Von dieser Edition gibt es weltweit nur 1689 nummeriere Flakons.

Duft

Ein frischer und floraler Duft.
Kopfnoten: grüne Noten
Herznoten: Noten von Maiglöckchen, Flieder
Basisnoten: Rose, Jasmin

Geheimnisse des Parfumeurs

Guerlain, die schon seit 1828 leidenschaftlich mit Künstlern und Handwerkern zusammenarbeiten, hebt mit diesem exklusiven Frühlingsduft zum berühmten Französischen Maifeiertag eine selten und kostbare Handwerkskunst in den Vordergrund.
Die Werkstatt Artoria, 1957 in Limoges gegründet, hat all ihre traditionellen Fertigkeiten eingesetzt, um dieses erstaunliche Meisterwerk zu kreieren.

Land