Guerlains Haus-Parfümeur Thierry Wasser lies sich von den Schätzen des Ostens inspirieren, um Ambre Eternel zu kreieren, mit einer starken Duftspur als idealen Duft sowohl für Männer als auch für Frauen. Die Hauptzutat in dieser Amber Note ist der Graue Amber, der Ambre Eternel seinen sinnlichen, üppigen Charakter verleiht. Der Amber-Akkord entfaltet sich, entfacht durch würzige Facetten von Kardamon und Koriander, bevor er zart zu eine Mischung aus Orangenblüten Absolute, Leder und hölzernen Noten verschmilzt.

Duft

Hölzern orientalisch. Virbrierend, edel, fesselnd.
Kopfnoten: Grauer Amber, Gewürznoten (Koriander, Zimt, Kardamon)
Herznoten: Orangenblüte, Ylang Ylang, fruchtige Noten
Basisnoten: Hölzerne Noten, Ledernoten, Amber

Geheimnisse des Parfumeurs

Der Graue Amber ist ein seltener und kostbarer Rohstoff, in der Natur von Walen ausgeschieden, dessen feine Qualität sich erst nach einigen Jahren Oxidierung unter dem Einfluss von Salzwasser und Sonneneinstrahlung entfaltet. Thierry Wasser hat sorgfältig verschiedene Blöcke des Grauen Ambers aufgrund ihres jodhaltigen, warmen, oder animalischen Geruchs ausgesucht, um eine besondere Mischung zu kreieren, bekannt als eine "Communelle", und so die perfekte Amber Note zu erhalten. Diese Note, die traditionell durch Mazeration gewonnen wird, wird in dieser Duftkomposition als Tinktur verwendet, um ihre ganze Reinheit zu bewahren.

Land